Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/484264_07749/Kueche/wordpress/wp-content/themes/Divi2/functions.php on line 5560

Der Ritter Einbau-Toaster ET 10 im Test

Der Ritter Einbau-Toaster ET 10 im Test

Technische Daten des Ritter Einbau-Toaster ET 10

Marke: Ritter

Modellnummer: ET 10

Artikelgewicht: 2 Kg

Produktabmessungen: 40 x 17,8 x 7,5 cm

Leistung: 950 Watt

Material: Edelstahl

Zubehör im Lieferumfang

  • Montagezubehör
  • Kunststoffzange

Bedienung des Ritter Einbau-Toaster ET 10

Positiv:

Hier beweist der Ritter Einbau-Toaster ET 10 im Test wirklich Klasse und zeigt, warum er in der Premium-Liga mittoastet. Der Toaster lässt sich in jede Schublade ab 30 cm breite einbauen. Die „Clips“ werden mit dem Boden des Schubfachs verschraubt. Im Anschluss wird der Toaster darin eingeklickt. Die Konstruktion hält bombenfest und der Einklappmechanismus funktioniert ohne zu ruckeln.

Der Toaster besitzt eine automatischen Röstgutzentrierung, eine Auftau- und Aufwärmfunktion, eine Stopptaste und eine integrierte Brötchenauflage ausgestattet. Über das LED-Modul lässt sich der Röstgrad einstellen und und die blauen Leuchtdioden informieren über die verbleibende Röstdauer, vor allem auch morgens im Halbdunkeln ein schöner Effekt.  Zur leichteren Entnahme des fertigen Toasts, gibt es zusätzlich eine Nachhebefunktion, sodass man sich nicht die Finger verbrennt. Das Toastergebnis ist tadellos.

Der Einbau-Toaster ist wärmeisoliert und schaltet beim Einklappen automatisch ab – ein Pluspunkt in Sachen Sicherheit. Ebenfalls ruhig erwähnt werden darf, dass das Gerät auf Grund seiner Energieeffizienz mit dem „blauen Engel“ 2016 ausgezeichnet wurde.

Negativ:

Kleinere Mengel fanden wir beim Ritter Einbau-Toaster am Brötchengestell. Im Vergleich zum Rest des Toasters ist die Auflage nicht gerade solide verarbeitet und hin und macht einen etwas wackeligen Eindruck. Das Gerät besitz zudem keine Kabelaufwickelvorrichtung – hätten wir in diesem Preissegment zwar gern gesehen, die Sinnhaftigkeit einer solchen Vorrichtung, bei einem Einbaugerät lassen wir aber einfach mal im Raume stehen und jeden selbst bewerten.

Reinigung des Ritter Einbau-Toaster ET 10

Positiv:

Der Ritter Einbau-Toaster ET 10 lässt sich kinderleicht ausbauen und problemlos reinigen. Die Oberfläche scheint zudem eine Art Nanobeschichtung zu besitzen und ist extrem schmutzabweisend. Wie bei allen Toastern, gibt es natürlich auch hier das sogenannte Krümelfach, was einfach herausgezogen und entleert werden kann. Einen Pluspunkt gibt es für die mitgelieferte Kunststoffzange, zum entfernen verklemmter Brotstücken. Das ist nicht nur praktisch sondern für manch einen auch eine Gesundheitsversicherung.

An dieser Stelle ein Hinweis von nützliche-küchengeräte.de:

BITTE NIEMALS MIT METALLISCHEN GEGENSTÄNDEN IM TOASTER ARBEITEN UND BEI DER REINIGUNG IMMER DEN STECKER ZIEHEN!!  

Negativ:

Hier gibt es von uns nichts zu beanstanden.

Design und Verarbeitung des Ritter Einbau-Toaster ET 10

Positiv:

Der Ritter Einbau-Toaster ET 10 macht einen hochwertigen Eindruck und ist solide Verarbeitet – „Made in Germany“. Man merkt hier schnell, dass sich das Gerät in einer anderen Liga ansiedelt und, zu Recht, auf die Billigkonkurrenz herabschaut. Die LED-Anzeige liefert Benutzerkomfort. Die Haptik ist super und die Verarbeitung der Ecken, Kanten und Übergänge zwischen den Kunststoffteilen wirken hochwertig. Mit einer Garantie von 5 Jahren – die wir bei dem Preis auch voraussetzen – kann er sich ebenfalls sehen lassen.

Negativ:

In Punkto Design haben wir nichts Negatives zu beanstanden – warum auch bei einem Toaster, der auf elegante Art und Weise wieder in der Küchenzeile verschwindet. Man hört zwar hin und wieder von Fertigungsfehlern, der Service bei Ritter gestaltet sich jedoch reibungslos und ein neues Gerät steht nach wenigen Werktagen wieder einsatzbereit in der Schublade.

Fazit und Preis/Leistung zum Ritter Einbau-Toaster ET 10

Der Ritter Einbau-Toaster ET 10 ist ein sehr hochwertiger Toaster, was ja nicht unüblich für Geräte aus dem Hause Ritter ist. Der Ritter Einbau-Toaster ET 10 ist zwar nicht der billigste unter den Toastern, aber sein Geld allemal wert. Die Idee ist klasse und wer eine Schublade über hat und reine und glatte Flächen auf der Arbeitsplatte bevorzugt, der kann hier sorgenfrei den Qualitätsgriff wagen.

Wir sagen TOP, ein wirklich nützliches Küchengerät!