Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/484264_07749/Kueche/wordpress/wp-content/themes/Divi2/functions.php on line 5560

DeLonghi ECAM 22.110.B vs. Melitta Caffeo Solo E950

Die DeLonghi ECAM 22.110.B und die Melitta Caffeo Solo E 950 im Test

 

Kaffeevollautomaten der mittleren Preisklasse im Test

Muss ein vernünftiger Kaffeevollautomat auch coffee-1174199_640immer gleich viel Geld kosten? Wir haben die DeLonghi ECAM 22.110.B und die Melitta Caffeo Solo E 950, zwei solide Geräte der mittleren Preisklasse, in den Vergleichstest geschickt. Eines gleich vorab – ein Kaffeevollautomat in der mittleren Preisklasse, hält im Schnitt ca. 5 Jahre, je nach Häufigkeit des Gebrauchs. DeLonghi ECAM 22.110.B im TestDa z.B. die Marke DeLonghi unter den privaten Vollautomaten sehr stark vertreten ist reichen die Erfahrungsberichte von „…hat kurz nach der Garantiezeit den Geist aufegeben“ bis hin zu „… habe mir gerade die 25.000 Tasse servieren lassen“.

Das von 1000 gefertigten und ausgelieferten Maschinen, eine defekt ist, ist normal und es kann jeden Kunden mit jedem Produkt treffen. Ein unzufriedener Kunde ist eben lauter als 999 zufriedene Kunden. Des Weiteren ist ein Kaffeevollautomat ein Gebrauchsgegenstand und verschleisst mit der Zeit. Wir bewerten daher rein nach Funktionalität, Optik und Verarbeitung und bleiben in den entsprechenden Preisklassen realistisch, was das Urteil angeht.

Die DeLonghi ECAM 22.110.B im Test

DeLonghi Ecam test und Vergleich Kopie Produktdetails ansehen

Die DeLonghi auf einen Blick

 + Kaffeestärke individuell einstellbar
 + Kaffeemenge konfigurierbar
 + Milchschaumdüse
 + 15 stufiger Mahlgrad
 + schneller Aufheizvorgang
 + Kaffeefluss per Knopfdruck abbrechbar
 + Sehr gutes Kaffeeergebnis
 + Geringe Unterhaltungskosten (Entkalken)
 + Wassertank von vorne herausnehmbar
 + Bohnenmenge durch Sichtfenster einsehbar
 + Alle Erstzteile kostengünstig nachbestellbar
 - Nur eine Kaffeemenge konfigurierbar
 - Wartungsintensiv 

Bewertungen auf Amazon

bw5

Bewertungen auf Amazon

bw3

Bewertungen auf Amazon

bw2

Bewertungen auf Amazon

bw1


Technische Daten der DeLonghi ECAM 22.110.B

Marke: DeLonghi

Modellnummer: ECAM 22.110.B

Farbe: Glänzend Schwarz

Artikelgewicht: 9 Kg

Produktabmessungen: 23,8 x 43 x 35,1 cm

Leistung: 1450 Watt

Material: Edelstahl rostfrei, Kunstoff

Weitere Spezifikationen: Abnehmbarer Schaft, Wasserfilter


Bedienung der DeLonghi ECAM 22.110.B

Positiv: Zur generellen Bedienung der DeLonghi ECAM gibt es, wie bei den meisten Kaffeevollautomaten, nicht viel zu sagen – Wassertank befüllen, Bohnen einfüllen, anschalten. Der Aufheizvorgang dauert ca. 20 Sekunden. Danach nur noch die gewünschte Kaffeeoption wählen und der Kaffee wird bereitet. Für den Mahlgrad gibt es 15 Stufen. Die Kaffeemenge wird mittels des silbernen Rädchens in der Mitte bestimmt. Das Geschmacksergebnis ist tadellos, wobei ein optimales Geschmackserlebnis nicht zuletzt auch von der Qualität der Kaffeebohne abhängt, vollkommen klar.

Die Lautstärke der DeLonghi ESCAM liegt im Mittelwert bei etwa 40 db und siedelt sich pegeltechnisch im unteren Mittelfeld der Kaffeevollautomaten an. Das Mahlwerk ist zudem sehr effizient, sodass die Geräuschbelastung durch den Mahlprozess auf ein Minimum reduziert wird. „Nice to have“ sind die, zwar ein wenig verstecketen, aber dennoch sehr nützlichen Zusatzfunktionen, die die Maschine bereit hält. So lassen sich der Härtegrad des Wasser, die Wassertemperatur und ein automatischer Abschaltezeitpunkt für einen optimalen Brühvorgang definieren. Dafür kassiert die Delonghi ESCAM im Test von uns ein außerordentliches Extrapünktchen.   

Negativ: Die Delonghi ESCAM bietet lediglich die Option die Wassermenge für eine Tasse einzuprogrammieren. Bei den meisten Vollautomaten lassen sich kleine, mittlere oder große Tassen anwählen, jedoch siedeln sich diese Maschinen auch in anderen Preissegmenten an. Davon einmal abgesehen hat man bei der DeLonghi ESCAM die Möglichkeit die Kaffeeausgabe zu stoppen, somit lässt sich die gewünschte Menge sowohl bei kleinen, als auch bei großen Tassen regulieren.


Reinigung der DeLonghi ECAM 22.110.B

Positiv: Die DeLonghi ECAM verfügt wie die meisten Kaffeevollautomaten über eine Spülfunktion zum entkalken des Brühkolbens. Die gesamte Brüheinheit sollte man einmal im Monat reinigen. Sie lässt sich einfach herausnehmen und abwaschen. Kaffeereste kann man mit einem Tuch entfernen. Das Innere des Kolbens lässt sich mit Betätigung eines Hebels Reinigen. Dies sollte allerdings nicht zu oft passieren, da der Fettfilm im Inneren des Kolbens durchaus auch eine Art Schutzschicht bildet und die Brüheinheit langfristig vor Verschleiss bewahrt. Es empfiehlt sich also nur die metallische Oberseite und die Flächen rund um den Hebel der Brüheinheit zu reinigen.

Negativ: Reinigt man das Innere des Kolbens zu oft, verschleissen die Dichtungsringe und die Büheinheit muss ausgetauscht werden. Insgesamt braucht die DeLonghi ECAM schon eine gewisse Aufmerksamkeit, was die regelmäßige Wartung und Reinigung angeht, wer sich jedoch die Mühe macht und hier nicht nachlässig wird, den erwarten viele tausend Tassen exzellenten Kaffeegenusses.


Design der DeLonghi ECAM 22.110.B

Positiv: Die DeLonghi ESCAM fährt designtechnisch eine klare Linie. Sie ist elegant und macht im Vergleich zu manch anderen Kaffeevollautomaten keinen wuchtigen Einruck und das obwohl sie nicht gerade klein ist. Die Materialauswahl passt sich mit Metallelementen und Hochglanzplastik dem Preissgement an, verspricht aber dennoch Robustheit und Hochwertigkeit. Dieses Versprechen löst sie unserer Meinung nach auch ein. Ein durchsichtige Wassertank, ein justierbarer Ausfluss und zu guter letzt das Delonghi Emblem runden die Optik ab.

Negativ: Die Standfläche für die Kaffeetasse entwickelt sehr schnell Gebrauchtspuren, was die elegante Optik langfristig etwas mindert. Zur Verteidigung der DeLonghi ESCAM ist allerdings zu sagen – Ein Kaffeevollautomat ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand.


Fazit und Preis/Leistung der DeLonghi ECAM 22.110.B

Die DeLonghi ECAM lässt sich kinderleicht bedienen und der Geschmack des gewünschten Endproduktes ist wirklich hervorragend. Ersatzteile lassen sich im Ernstfall schnell und unkompliziert nachbestellen und das auch zu wirklich fairen Preisen. Von unserer Seite gibt es für die DeLonghi ECAM, auf Grund des unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnisses, einen klaren Daumen hoch. Das die Maschine nichts für den Massengebrauch ist, sollte jedem klar sein. Hier sollte man dann schon eher auf die große Schwester, die De’Longhi ECAM 45.766.B zurückgreifen. Insgesamt ist die DeLonghi gerade für den Privatgenießer eine der besten und langlebigsten Kaffeevollautomaten, die in dieser Preisklasse erhältlich sind.


DeLonghi ECAM günstig bestellen

Zum besten Angebot

Die Melitta Caffeo Solo E 950 im Test

Produktdetails ansehen

Die Melitta auf einen Blick

 + Platzsparende Größe 
 + schlichtes, edles und funktionales Design in Silber-/Metalloptik
 + sehr leise im Mahlprozess
 + Wasserbehälter abnehmbar
 + Wasserfilter optional aufsteckbar
 + sehr gutes Kaffeeergebnis 
 + sehr hygienischer im Betrieb
 + Preis/Leistung
 + Wartungsarm
 - Kaffeebohnenbehälter relativ klein
 - Wasserbehälter klein (1,2 l)
 - Milchschaumdüse fehlt

Bewertungen auf Amazon

bw5m

Bewertungen auf Amazon

bw3m

Bewertungen auf Amazon

bw2m

Bewertungen auf Amazon

bw1m


Technische Daten der Melitta Caffeo Solo E950

Marke: Melitta

Modellnummer: Caffeo Solo E950

Farbe: Silber/Schwarz

Artikelgewicht: 9 Kg

Produktabmessungen: 45,5 x 20 x 32,5 cm

Leistung: 1400 Watt

Material: Edelstahl/Kunstoff

Weitere Spezifikationen: Tassenwärmer, Wasserfilter


Bedienung der Melitta Caffeo Solo E950 

Positiv: Die Melitta Caffeo Solo E950 ist sehr benutzerfreundlich und bietet eine übersichtliche intuitive Bedienoberfläche. Die Mahlmenge wird hier im Vergleich zur DeLonghi automatisch reguliert. Die Aromaintensität kann in drei Stufen frei konfiguriert werden von extra mild ohne Vorbrühen bis extra stark mit Vorbrühen. Die Brühtemperatur ist ebenfalls dreistufig regulierbar. Ein wirkliches Plus der Melitta Caffeo Solo ist die 2-Tassenfunktion. Der Kaffee wird doppelt gemahlen und doppelt gebrüht, was dafür sorgt, dass das Geschmacksergebnis auch bei größeren Portionen konstant bleibt. Ein ökologisches Bienchen bekommt die Melitta Caffeo Solo für die 0-Watt Fuktion. Die Maschine unterbricht bei Betätigung des Schalters die Verbindung zum Stromnetz. Diese Funktion lässt sich sogar mit einem Timer programmieren. Der Aufheizvorang dauert nur marginal länger als bei der DeLonghi ECAM, der Geräuschpegel liegt bei etwa 30 db im Minimum, was wirklich angenehm positiv überrascht. Das Kaffeeergebnis kann sich ebenfalls sehen und vor allem auch schmecken lassen – hier gibt es keine Beanstandungen. 

Negativ: Auf einen Milchschäumer muss der Kaffeeliebhaber bei der Melitta Caffeo Solo E950 leider verzichten und im Vergleich zur DeLonghi ist das Mahlwerk nicht manuell konfigurierbar, jedoch reicht die automatische Einstellung durch die Maschine vollends aus um auch hier ein optimales Ergebnis zu erhalten.


Reinigung der Melitta Caffeo Solo E950 

Positiv: Die Melitta Caffeo Solo macht bei jedem Ein- und Auschaltevorgang eine Grundspülung. Je nach Gebrauch zeigt die Maschine selbstständig an, wenn eine Intensivreinigung verlangt wird. Dies geschieht mit Hilfe einer Reinigungstablette, kann alledings etwas Zeit in Anspruch nehmen (30 – 60 Min). 30 Tabletten kosten hier ca. 15 €. Der Auffangbehälter lässt sich kinderleicht herausnehmen und abspülen. Die Brühgruppe ist ebenfalls für die Reinigung entnehmbar. Alles in Allem ist die Melitta Caffeo Solo ein äußerst hygienischer Vollautomat – Hier bleiben keine Kaffeereste im Kreislauf.

Negativ: Das häufige Spülen kann auch zu einer nervigen Angelegenheit werden, insofern man die Maschine häufiger an- und ausschaltet. Viel mehr Negatives, gibt es in Sachen Reinigung zur Melitta Caffeo Solo nicht zu sagen.  


Design der Melitta Caffeo Solo E950

Positiv: Die Melitta Caffeo Solo E950 setzt auf ein einfaches und funktionales Design und unterscheidet sich in Ihrer Größe nicht wesentlich von der DeLonghi ECAM. Die silber-metallische Front und die Touch-Bedienelemente wirken aufgeräumt und übersichtlich. Der Wasserbehälter ist auch hier abnehmbar, kann aber auch durch die Verschlusskappe direkt in der Maschine befüllt werden. 

Negativ: Der Kaffeebehälter und der Wassertank sind relativ klein gehalten, für den Massengebrauch ist auch die Melitta Caffeo Solo nicht geeignet. Der Wassertank muss nach drei größeren Tassen bereits wieder befüllt werden, hier geht bei der DeLonghi dann doch ein bisschen mehr.


Fazit und Preis/Leistung der Melitta Caffeo Solo E950

Die Melitta Caffeo Solo E950 serviert nicht nur leckeren Kaffee, sondern kann sich in Sachen Preis/Leistung auch wirklich sehen lassen. In Punkto Reinigung und Hygiene kann sich die Maschine ganz klar auszeichnen. Im Vergleich steht sie der DeLonghi ECAM in Nichts nach, einzig der Wasserbehälter könnte ein wenig größer sein und die Milchschaumdüse fehlt. Für den Vieltrinker oder für das Großraumbüro wählt man aber auch hier besser die größere Variante, die Melitta F 731-101 Caffeo Barista. In Summe ist die Melitta Caffeo Solo E 950 ein solider, wartungsarmer Kaffeevollautomat für den privaten Gebrauch, bei dem man in der Preisklasse ebenfalls nichts falsch macht.


Melitta Caffeo Solo günstig bestellen

Zum besten Angebot